> zur Speisekarte

Seit 2009 betreiben Antonio und Jolanda Caracciolo die Gastronomie des TC Kaster. Ihre freundliche Art trägt sehr zur Wohlfühlatmosphäre im Club bei. Egal ob Freizeit, Training, Medenspiel oder Turnier... Antonio und Jolanda sorgen stehts für das leibliche Wohl. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Leckereien als nächstes serviert werden.

 

Wie seid ihr damals zum TC Kaster gekommen?

Jolanda: Meine Schwägerin hatte mich gefragt, ob ich Interesse hätte, da sie gehört hatte, dass ein neuer Clubwirt gesucht wurde.

 

Was gefällt euch am Verein?

Antonio: Das Familiäre und der Zusammenhalt im Verein.

 

Könnt ihr ein Gericht von eurer Speisekarte besonderes empfehlen?

Jolanda: Tagliatelle mit Gambas und grünem Spargel, Insalata TC Kaster und natürlich noch vieles mehr.

 

Welches ist euer persönliches Liebelingsgericht?

Antonio und Jolanda: Als Italiener essen wir alles gerne wie Pizza, Pasta und Scaloppinie.

 

Was macht ihr, wenn ihr mal nicht auf dem Tennisplatz für das leibliche Wohl der Gäste und Mitglieder sorgt?

Antonio und Jolanda: Da wir drei Kinder haben, versuchen wir so viel Zeit wie möglich mit ihnen zu verbringen.
Wir versuchen unsere Freizeit so schön wie möglich zu gestalten und zu entspannen.