Elizaveta Andryukhova. (l.) und Ank Vullings (r.)


Marc Liefertz (l.), Tim Focht, David Korsten (r.)


Marc Liefertz (l.), Frank Grässer (r.)

Vom 28. bis 30. Juli 2017 fand das diesjährige LK- und DTB-Ranglistenturnier statt. Bei trockenen und guten Bedingungen wurden viele Spiele absolviert. Beim Ranglistenturnier gewann bei den Damen Elizaveta Andryukhova des Kölner THC Stadion Rot-Weiß mit einem durchaus spannenden 6:2 / 3:6 / 10:6 gegen Ank Vullings (TC Karken). Das Herrenfinale hat verletzungsbedingt leider nicht stattgefunden. Hier hätte im Finale David Korsten (TC Grün-Weiß Aachen) gegen Tim Focht (Bonner THV) antreten müssen. David hat sich im Halbfinale zu stark verletzt und konnte daher leider nicht mehr antreten. Dadurch gewann Tim Focht nicht nur das Preisgeld, sondern auch die Wildcard für das ATP-Challenger in Meerbusch. In der LK-Turnier Konkurrenz der Herren 50 konnte sich unser Trainer Frank Grässer (HTC Schwarz-Weiss Bonn) bis zum Finale mit klaren Ergebnissen und dort schließlich mit einem 6:3 / 6:1 gegen Dirk Horstkötter (Rodenkirchener TC) durchsetzen. Nichts destotrotz gratulieren wir natürlich allen Siegerinnen und Siegern, die beim Turnier mitgespielt haben.

Ein großer Dank geht an Marcus Korsten, der im diesen Jahr erneut die Organisation- und Turnierleitung übernommen hat.

Ein weiterer Dank geht an Daniel Schnitzler, der uns tatkräftig mit seiner Kamera zur Seite gestanden und das ein oder andere Foto geschossen hat.

> alle Bilder des Turniers

 

Facebook